14.12.2014 15:25

EKBB-Delegation zu Gast in Japan und Korea

  Im September besuchten Pavel Stolař, Mitglied des Synodalrates, und Gerhard Frey-Reininghaus, Ökumene-Referent der EKBB, Japan und Korea. Auf Einladung der Presbyterianischen Kirche von Korea hielten sie sich zunächst in Tokio auf, wo sie...
20.11.2014 12:22

Taizé in Prag

  Das nächste Europäische Taizé-Jugendtreffen findet vom 29. Dezember 2014 bis zum 2. Januar 2015 in der Stadt Prag und Umgebung statt. Die Taizé-Gemeinschaft bereitet dieses Treffen auf Einladung der Tschechischen Bischofskonferenz und...
24.09.2014 11:52

600 Jahre Abendmahl in beiderlei Gestalt

  Im Oktober werden die tschechischen Protestanten des 600. Jahrestags der Wiedereinführung des Abendmahls in beiderlei Gestalt mit Brot und Wein auch für die Laien gedenken. Über die Geschichte und Bedeutung dieses Ereignisses und über...
E-církev.cz
14.12.2014 15:25

EKBB-Delegation zu Gast in Japan und Korea

Im September besuchten Pavel Stolař, Mitglied des Synodalrates, und Gerhard Frey-Reininghaus, Ökumene-Referent der EKBB, Japan und Korea. Auf Einladung der Presbyterianischen Kirche von Korea hielten sie sich zunächst in Tokio auf, wo sie verschiedene Kirchen besuchten. Ein Schwerpunkt lag auf der Begegnung mit der Koreanischen Presbyterianischen Kirche in Japan, die sich darum bemüht, koreanischen Christen in Japan ein Zuhause zu bieten. Die Delegation nahm an einer Feier zur dreissigjährigen Zusammenarbeit der Koreanischen Presbyterianischen Kirche und der United Church of Christ in Japan teil und berichtete den Versammelten über die Versöhnungsarbeit der EKBB mit der Evangelischen Kirche in Deutschland. Auch ein Besuch bei der Lutherischen Kirche in Japan stand auf dem Programm, wo sich die Delegation darüber informierte, wie Spenden aus der EKBB nach der Katastrophe von Fukusima eingesetzt wurden.

In Korea besuchten die Vertreter der EKBB die Presbyterianische Kirche in Korea (PCK) wie auch die Zentrale der Presbyterianischen Kirche in der Republik Korea (PROK). Auf dem Programm standen neben der Teilnahme an der Synode der PCK Besuche in Gemeinden, bei der Frauenarbeit, an der Presbyterianischen Universität and am Theologischen Seminar, an der Ewha-Universität. Auch ein Besuch an der Grenze zu Nordkorea und an der Schule für die Vereinigung von Korea war Teil des Besuchs in Korea. Im Rahmen der Synode fand ein Nachmittag zum Thema Versöhnung und Gerechtigkeit statt, an dem die Vertreter der EKBB wiederum über die Versöhnungsgeschichte von Tschechen und Deutschen berichteten. Die PCK arbeitet seit ca. zwanzig Jahren mit der EKBB zusammen. Sie hat eine Gemeinde zusammen mit der Gemeinde der EKBB in Prag-Kobylisy. Bei vielen Gesprächen wurde eine intensivere Zusammenarbeit ins Auge gefasst, nicht zuletzt auch im Zusammenhang mit den Gedenkfeiern zum 600. Todestag von Jan Hus, die im Jahr 2015 stattfinden werden.

 

Gerhard Frey-Reininghaus

 

 

24.09.2014 11:52

600 Jahre Abendmahl in beiderlei Gestalt

Im Oktober werden die tschechischen Protestanten des 600. Jahrestags der Wiedereinführung des Abendmahls in beiderlei Gestalt mit Brot und Wein auch für die Laien gedenken. Über die Geschichte und Bedeutung dieses Ereignisses und über die geplanten Feierlichkeiten am 12. Oktober lesen Sie in dem Beitrag „Einladung zum Mitfeiern“. In diesem Jahr wird es genau 600 Jahre her sein, dass in einigen Prager Kirchen, die unter dem Einfluss der von Johannes Hus angeführten Reformbewegung standen, die Abendmahlsausteilung unter beiderlei Gestalt wiedereingeführt wurde.

 

Programm >>>

 

 

Přílohy

INFO
Vaše zboží bylo vloženo do košíku.

zavřít