Diakonie
Quo vadis Diakonie?

Quo vadis Diakonie?

Versammlung der Diakonie hat stattgefunden

Wer die Versammlung der Diakonie im vergangenen Jahr erlebt hat, war wohl voller Spannung, wie die diesjährige Versammlung ausfällt. Vor einem Jahr nämlich wurden auf der Versammlung schwierige Debatten darüber geführt, wie die Diakonie... mehr

Ein Kindergarten in Cheb

Ein Kindergarten in Cheb

Ein Rohbau, der ursprünglich für einen anderen Zweck bestimmt war, der nicht realisiert werden konnte, hat eine neue Chance bekommen und so wird hier ab September 2015 in unmittelbarer Nachbarschaft zum evangelischen Pfarrhaus der erste kirchliche Kindergarten im Karlsbader Bezirk eröffnet.... mehr

Erdbeben in Nepal – das Zentrum für humanitäre Zusammenarbeit und Entwicklungshilfe der Diakonie der EKBB (HRS) beteiligte sich an der Hilfe

Erdbeben in Nepal – das Zentrum für humanitäre Zusammenarbeit und Entwicklungshilfe der Diakonie der EKBB (HRS) beteiligte sich an der Hilfe

Unmittelbar nach dem Erdbeben in Nepal am 25. April 2015 hat das Zentrum HRS Verbindung zur deutschen Diakonie Katastrophenhilfe, ihrem Partner im weltweiten Netz kirchlicher Organisationen ACT Alliance (Action by Churches together) aufgenommen. Die deutsche Diakonie Katastrophenhilfe hat seit... mehr

Humanitärer Hilfstransport für die Ukraine

Humanitärer Hilfstransport für die Ukraine

In der Ukraine sind wegen des bewaffneten Konflikts im Osten des Landes mehr als eine Million Menschen auf der Flucht aus ihrer Heimat. Bis zu Beginn des Jahres 2015 verloren 4808 Menschen ihr Leben, über 10 000 Menschen wurden schwer verletzt. Innerhalb des Landes gibt es nahezu 630000... mehr

Wie arbeiten bei uns Leute aus den neuen EU-Ländern

Wie arbeiten bei uns Leute aus den neuen EU-Ländern

Die Tschechen haben sich bereits daran gewöhnt, dass Arbeiten, die sie selbst nicht übernehmen wollen, oft von Ausländern verrichtet werden. Bis vor Kurzem waren dies vor allem Menschen aus der Ukraine, doch hinsichtlich der Schwierigkeiten ein Visum zu bekommen und nach dem Beitritt neuer... mehr

Die Diakonie Krabčice feierte 150 Jahre gemeinsamer Hilfe am Nächsten

Die Diakonie Krabčice feierte 150 Jahre gemeinsamer Hilfe am Nächsten

Die Diakonie Krabčice hat während ihrer Existenz viele Veränderungen durchlebt. Die diesjährigen Feierlichkeiten weckten großes Interesse und in die Kirche von Krabčice, in der ein Teil der Feierlichkeiten stattfand, kam ein Menge Gratulanten.

 

Pflege vom Kind bis zum Senioren

... mehr

Weihnachten im Schuhkarton 2014

Weihnachten im Schuhkarton 2014

Während der Adventszeit 2014 unterstützte die Diakonie der EKBB erneut bereits zum vierten Mal in Folge das Projekt Weihnachten im Schuhkarton. Die Idee ist einfach: Kinder suchen in der Vorweihnachtszeit zu Hause ein Spielzeug für Gleichaltrige aus armen Familien aus, packen es in einen... mehr

CAR 4 help

CAR 4 help

Die Diakonie Vsetín hilft sozial gefährdeten Familien. Die schwierige Arbeit würde sich durch die Anschaffung eines neuen Autos sehr erleichtern. Helfen Sie mit? Beteiligen Sie sich an der Kampagne CAR 4 help.

 

Helfen Sie uns ein neues Auto anzuschaffen!

Aktuell fahren wir zu 55... mehr

Die Eurodiakonie kam in Prag zu einem Treffen zusammen

Die Eurodiakonie kam in Prag zu einem Treffen zusammen

Das Jahrestreffen der Eurodiakonie, organisiert von der Diakonie der EKBB und der Schlesischen Diakonie, fand im Juni dieses Jahres in Prag statt. An die neunzig Gäste aus ganz Europa verbrachten drei heiße Tage angefüllt mit Arbeitstreffen, Workshops, Seminaren und gemeinsamem Gottesdienst.... mehr

Die Diakonie der EKBB feierte  im Schloss Myslibořice 25-jähriges Bestehen

Die Diakonie der EKBB feierte im Schloss Myslibořice 25-jähriges Bestehen

110 Einrichtungen aus zwölf Bezirken, 1500 Mitarbeiter, 2200 Menschen, die zu einer beliebigen Tageszeit einen unserer Dienste in Anspruch nehmen, Partner-Kirchengemeinden, Freiwillige, Unterstützer, Sympathisanten – dies alles bildet heute zusammen die große Familie der Diakonie, die in... mehr

Das Institut für würdiges Altern veranstaltete zwei große Konferenzen

Das Institut für würdiges Altern veranstaltete zwei große Konferenzen

Das Institut für würdiges Altern der Diakonie der EKBB, dessen Berufung es ist, die Sicht auf das Älterwerden, das Alter und das Sterben zu kultivieren, sowie Dienste zu entfalten, die ein würdiges Altern und ein durch Lebensqualität gekennzeichnetes Wohnen in Gemeinschaft ermöglichen,... mehr

Institut für ein Altern in Würde

Institut für ein Altern in Würde

Im Jahre 2014 hat das Institut für ein Altern in Würde der Diakonie der EKBB seine Tätigkeit aufgenommen. Es knüpft an die zahlreichen Dienste für Senioren und die Senioren-Kampagne der Diakonie an. Sein Anliegen ist es, den Blick auf das Älterwerden, das Alter und das Sterben weiter zu... mehr

Fastensammlung unterstützt alleinerziehende Frauen in Äthiopien

Fastensammlung unterstützt alleinerziehende Frauen in Äthiopien

Zu Ostern endete die Fastensammlung der Diakonie der EKBB unter dem Titel „Wir stellen Menschen auf die Füße“. In diesem Jahr ist es gelungen, 362 359 CZK (13 500 EUR) zu sammeln. Dank gilt allen Gemeinden der EKBB und einzelnen Spendern. Die Sammlung wird zur Finanzierung eines Projekts... mehr

Vom Leben auf dem Schloss zum Leben in Prag

Vom Leben auf dem Schloss zum Leben in Prag

Ein Gespräch mit dem neuen Leiter der Diakonie Petr Haška über die Zukunft der Diakonie, die Zusammenarbeit mit der Kirche, künftige Aufgaben und darüber, dass auch ein Weg in die Sackgasse zu einem neuen Aufbruch führen kann

Die Diakonie hat einen neuen Leiter. Seit dem 1.... mehr

Weihnachten im Schuhkarton

Weihnachten im Schuhkarton

Anderthalbtausend Päckchen mit Weihnachtsgeschenken bekamen Kinder aus armen Familien oder sozial ausgegrenzten Lokalitäten in der Tschechischen Republik. Die in Schuhkartons verpackten Weihnachtsüberraschungen hatten ebenfalls Kinder vorbereitet – aus verschiedenen Orten der Tschechischen... mehr

Die Fastensammlung der Diakonie stellt Menschen auf die Füße

Die Fastensammlung der Diakonie stellt Menschen auf die Füße

Die Chance, ein kleines Gewerbe aufzubauen und sich auf eigene Füße zu stellen, erhielten dieses Jahr erneut äthiopische Frauen dank der Fastensammlung der Diakonie. Die unterstützten Frauen, die selbst für ihren Unterhalt aufkommen müssen, werden so ihren Kindern und Waisen ein... mehr

„Ich pflege zu Hause“

„Ich pflege zu Hause“

Wir stellen ein Projekt zur Unterstützung häuslicher Pflege vor

Die Diakonie der EKBB hat in diesem Jahr ein umfassendes Projekt zur Unterstützung pflegender Familienangehöriger unter dem Titel „Ich pflege zu Hause“ gestartet. Das Projekt, das im tschechischen Raum einzigartig ist,... mehr

Flut 2013

Flut 2013

Die Diakonie der EKBB hat sich erneut der Hilfe bei den verheerenden Überschwemmungen, die die Tschechische Republik und weitere Teile Europas im Juni getroffen haben, angeschlossen. In diesem Jahr war die Diakonie in 19 von der Flut betroffenen Orten in verschiedenen Regionen im Einsatz. An... mehr

Erweiterte Spezialschule feierlich eröffnet

Erweiterte Spezialschule feierlich eröffnet

Im September 2013 wurde feierlich der neue Anbau der Spezialschule in Merklín in Westböhmen eröffnet. Bei dieser Gelegenheit erbat Pfarrer Jan Satke den Segen für die Schule und einen Toast brachte der Leiter der Diakonie der EKBB David Šourek aus. Durch das gesamte Festprogramm begleitete... mehr

Im Alter in der Nähe der Familie bleiben Geschütztes Wohnen in Nosislav

Im Alter in der Nähe der Familie bleiben Geschütztes Wohnen in Nosislav

Menschen, die ihre Selbständigkeit verlieren, müssen oft ihr Zuhause verlassen und in ein entferntes Seniorenheim ziehen. In Nosislav scheint nun Hoffnung auf, dass sie beinahe Zuhause bleiben können. Am 21. April diesen Jahres wurde hier der Grundstein für ein Geschütztes Wohnhaus gelegt,... mehr

Freiwillige der Diakonie der EKBB sind von ihrer Mission in Afrika zurückgekehrt

Freiwillige der Diakonie der EKBB sind von ihrer Mission in Afrika zurückgekehrt

Freiwillige der Diakonie der EKBB sind von einem sechsmonatigen Aufenthalt in Afrika zurückgekehrt, wohin sie gesandt wurden, um Gebiete für die Vorbereitung auf Krisensituationen zu erkunden. Fünf tschechische Freiwillige reisten zusammen mit dreizehn anderen aus ganz Europa im Rahmen des... mehr

Die Diakonie hilft in Äthiopien

Die Diakonie hilft in Äthiopien

Die Diakonie hilft auch äthiopischen Frauen. Wie hat sich deren Situation dank der Spendensammlung verändert? Wir schildern die aktuelle Geschichte einer von ihnen...

Frau Woode Asharge (31 Jahre) nimmt bereits das zweite Jahr an dem Programm der Diakonie der EKBB zur Unterstützung von... mehr

Wir erfüllen den Älteren unter uns Wünsche

Wir erfüllen den Älteren unter uns Wünsche

„Wir erfüllen Senioren Wünsche“ ist der Titel eines Projekts der Gesellschaft Sodexo, an dem auch die Diakonie der EKBB teilnimmt. Es hat zum Ziel, Wünsche zu erfüllen, um Senioren Freude zu machen oder ihre Lebensumständen zu verbessern. Ihre Wünsche haben die teilnehmenden Senioren... mehr

Gibt es in Tschechien Menschenhandel?

Gibt es in Tschechien Menschenhandel?

Kennt die Europäische Union ein wirksames Instrument im Kampf gegen Menschenhandel und -ausbeutung? Gibt es in der Tschechischen Republik Menschenhandel? Anlässlich des Europäischen Tages des Kampfs gegen Menschenhandel veranstaltete die Diakonie der EKBB – Zentrum für landesweite... mehr

Tschechien kennt die besten Pfleger

Tschechien kennt die besten Pfleger

Am Donnerstag, den 29. November fand im Neustädter Rathaus in Prag bereits zum 10. Mal die feierliche Verleihung des Titels „Pfleger/in des Jahres“ zusammen mit dem Nationalpreis der APSS der Tschechischen Republik – Mitarbeiter im sozialen Dienst statt. Die Veranstaltung wurde... mehr

In der Abgeordnetenkammer wurde die Charta Für ein würdiges Leben der Senioren in der Tschechischen Republik vorgestellt

In der Abgeordnetenkammer wurde die Charta Für ein würdiges Leben der Senioren in der Tschechischen Republik vorgestellt

Anlässlich des Internationalen Tags der Senioren und des Europäischen Jahres des aktiven Alterns und der generationsübergreifenden Solidarität veranstaltete am Montag, den 1. Oktober 2012 die Assoziation der Anbieter sozialer Dienste in der Tschechischen Republik in Zusammenarbeit mit der... mehr

Verein der Freunde der Fakultät hält seine Jahrestagung

Verein der Freunde der Fakultät hält seine Jahrestagung

Religion - Trauma oder Therapie

Die Jahrestagung des Vereins der Freunde der Evangelisch-Theologischen Fakultät fand am 20. und 21. Oktober 2012 statt. Viele Vereinsmitglieder sind ehemalige, internationale Studierende der Fakultät und kamen aus nicht weniger als 10 Ländern um alte... mehr

299 Rollstühle aus den USA helfen Bedürftigen aus den Reihen der tschechischen Öffentlichkeit

299 Rollstühle aus den USA helfen Bedürftigen aus den Reihen der tschechischen Öffentlichkeit

299 Rollstühle aus den USA kamen im September in der Diakonie der EKBB an. Die Spende, die auch 48 Krücken-Sets und 10 Gehhilfen umfasste, kam aus der Kirche Jesu Christi der Heiligen der letzten Tage aus dem amerikanischen Salt Lake City. Die Rollstühle werden umsonst an Bedürftige in der... mehr

“Müssen sie erst ausgeraubt werden? Müssen sie erst als vermisst gemeldet werden, bevor wir sie bemerken?“

“Müssen sie erst ausgeraubt werden? Müssen sie erst als vermisst gemeldet werden, bevor wir sie bemerken?“

Eine Ausstellung von Gegenständen die Senioren aus dem ganzen Land gehören, wirft ein Schlaglicht auf die potenzielle Vernachlässigung älterer Personen in unserer Gesellschaft und wurde gezeigt, um den 'Internationalen Tag der Älteren Generation' zu markieren.

Eine leere Handtasche und... mehr

Der Diakonie helfen auch junge Leser

Der Diakonie helfen auch junge Leser

53 600 Kronen aus dem Projekt „Lesen hilft“ kamen dem Diakoniezentrum in Krabčice pod Řípem zur Anschaffung von zwei Ruhesesseln für Senioren zugute. Diese erhöhen den Komfort der Benutzer, die die meiste Zeit ans Bett gefesselt sind. Das Projekt „Lesen hilft“ wendet sich an Leser... mehr

Hilfe für Afrika: Öffentliche Spendensammlung für Mali

Hilfe für Afrika: Öffentliche Spendensammlung für Mali

Das Zentrum für humanitäre Hilfe und Entwicklungshilfe der Diakonie der EKBB verfolgt bereits seit einigen Monaten die Situation im afrikanischen Mali. Mit Sorgen sehen wir, dass sich eine weitere humanitäre Katastrophe anbahnt. In den folgenden Zeilen bieten wir ein paar Informationen zur... mehr

Wir stellen vor: öffentliche Sammlung „Spende mit großem S“

Wir stellen vor: öffentliche Sammlung „Spende mit großem S“

Wie jede gemeinnützige Organisation kommt auch die Diakonie nicht ohne die Hilfe vieler Spender und Unterstützer aus – sowohl regelmäßige als auch gelegentliche, Einzelpersonen oder Institutionen. In einer Zeit, in der es unübersichtlich viele Spendensammlungen und Aufrufe zur... mehr

Fastenopfer der Diakonie für äthiopische Waisen erbrachte eine halbe Million Kronen

Fastenopfer der Diakonie für äthiopische Waisen erbrachte eine halbe Million Kronen

508 109 Kronen betrug der Erlös der Spendensammlung des Zentrums für humanitäre Hilfe und Entwicklungshilfe der Diakonie der EKBB zur Unterstützung von äthiopischen Frauen, die für Waisenkinder von AIDS-Opfern sorgen. Die öffentliche Spendensammlung, deren Motto lautet „Wir stellen... mehr

Ein neuer tschechischer Rekord fiel in Litoměřice, die Diakonie war dabei

Ein neuer tschechischer Rekord fiel in Litoměřice, die Diakonie war dabei

Anlässlich der Feier des 20-jährigen Bestehens der Diakonie der EKBB in Litoměřice veranstaltete die Einrichtung eine Aktion auf dem Friedensplatz der Stadt. Die Aufgabe war dabei klar: einen nationalen Rekord über die längste Kette von Handschuhen aufstellen.

Insgesamt 133 Menschen... mehr

Senior Star: wenn Früher-Geborene singen

Senior Star: wenn Früher-Geborene singen

Einen ungewöhnlichen Gesangswettbewerb veranstaltet jedes Jahr das Diakoniezentrum in Vsetín. Wie der Titel verrät, diente ein gewisser bekannter internationaler Gesangswettbewerb als Inspiration. Zielgruppe sind jedoch Menschen über 60. Diese erhalten Gelegenheit, ihre oftmals respektablen... mehr

Wir stellen Menschen auf eigene Füße

Wir stellen Menschen auf eigene Füße

„Vergiss vor allem Flugticket, Pass und Moskitonetz nicht,“ verabschiedet sich Ivana vor Weihnachten von mir. Zwei Tagen nach den Weihnachtsfeiertagen treffen wir uns dann auf dem Weg zum Flughafen. Zusammen mit den vier Freiwilligen Petra Švecová, Ivana Swiatková, Eva Grollová und... mehr

Diakonie West

Diakonie West

Mit den ersten Minuten des Jahres 2012 begann für die Diakonie der EKBB im Bezirk Pilsen eine neue Etappe. Die drei bestehenden Einrichtungen (Rokycany, Pilsen und Merklín) haben sich zu einer neuen Organisation unter dem Titel Diakonie der EKBB – Zentrum Westböhmen („Diakonie West“)... mehr

Die Familie der diakonischen Zentren hat Zuwachs bekommen

Die Familie der diakonischen Zentren hat Zuwachs bekommen

Gespräch mit Jan Dus über das neue Diakoniezentrum, Hochwasser, Auslandsprojekte und Entwicklungshilfe

Jan Dus arbeitet in der Diakonie der EKBB seit September diesen Jahres. Zu seinen Aufgaben zählen zum einen die Auslandsbeziehungen, zum anderen die Leitung des neugegründeten... mehr

Pfefferkuchenherzen aus der Diakonie der EKBB schmückten den Deutschen Evangelischen Kirchentag

Pfefferkuchenherzen aus der Diakonie der EKBB schmückten den Deutschen Evangelischen Kirchentag

Der 33. Deutsche Evangelische Kirchentag, eines der größten Treffen von Christen in Europa, an dem jedes zweite Jahr hunderttausende Menschen teilnehmen, fand vom 1.-5. Juni in Dresden statt. Bei der Präsentation ausländischer Organisationen fehlte neben der EKBB auch die Diakonie nicht,... mehr

Photo nicht vorhanden

New projects for the training of managers of diaconal institutions

The Diakonia of the ECCB operates in the Czech Republic a total of 41 centers and schools, each headed by a manager. The Diakonia has developed for these a system of continuos training. A one-week training course for new managers is a project in which in-house lecturers pass on to new colleagues... mehr

Die Diakonie-Kampagne „Offen für Senioren“ geht weiter

Die Diakonie-Kampagne „Offen für Senioren“ geht weiter

Die langfristige Kampagne der Diakonie der EKBB, die sich dem Thema Benachteiligung älterer Menschen in der Gesellschaft widmet, wird erneut durch großflächige Lichtreklamen an Telefonhäuschen der Tschechischen Republik fortgesetzt. Seit Sommer und noch bis Ende des Jahres 2011 erscheinen... mehr