3. 7. 2012

Studium in Israel

Kooperationsvereinbarung zwischen Studium in Israel e. V., vertreten durch Prof. Dr. Erhard Blum, Vorsitzender, und Evangelische Kirche der Böhmischen Brüder vertreten durch Synodalsenior Joel Ruml und Synodalkuratorin Lia Valková wird folgender Kooperationsvertrag geschlossen:

Präambel

Studium in Israel e.V. und die Evangelische Kirche der Böhmischen Brüder betonen ihre Verantwortung für die Ausbildung von Theologinnen und Theologen, insbesondere für den christlich-jüdischen Dialog. Studium in Israel e.V. bietet die Möglichkeit, an der Hebräischen Universität in Jerusalem jüdische Tradition und die Geschichte des Heiligen Landes vertieft zu studieren und durch ein akademisches Begleitprogramm diese Studien mit der eigenen christlich-theologischen Tradition zu verbinden.

In ökumenischer Verbundenheit und in Weiterführung einer schon bewährten Tradition wird für Studierende aus dem Bereich der Evangelischen Kirche der Böhmischen Brüder die Möglichkeit einer Teilnahme am Programm von Studium in Israel e.V. vereinbart.

Nr. 1

Studium in Israel e.V. begrüßt die Bewerbung von Studierenden aus dem Bereich der Evangelischen Kirche der Böhmischen Brüder für ein Studienjahr an der Hebräischen Universität in Jerusalem im Rahmen seiner Studienprogramme.

Nr. 2

Die Evangelische Kirche der Böhmischen Brüder ermutigt ihre Studierenden, an dem Programm eines Studienjahrs an der Hebräischen Universität in Jerusalem teilzunehmen. Sie unterstützt die Teilnahme und beteiligt sich im Rahmen ihrer Möglichkeiten an der Finanzierung (Reise- und Aufenthaltskosten, Sprachkurse, Studiengebühren sowie die Kosten für Auswahl, Vor- und Nachbereitung).

Nr. 3

Die Evangelische Kirche der Böhmischen Brüder wirkt an der Weiterentwicklung des Programms von Studium in Israel mit. Deshalb entsendet sie eine/n Vertreter/in, der/die durch den Arbeitskreis von Studium in Israel als Mitglied kooptiert wird.

Nr. 4

Dieser Kooperationsvertrag wird auf unbestimmte Zeit geschlossen. Er kann jährlich zum 31. Juli eines Kalenderjahres mit einer Kündigungsfrist von neun Monaten gekündigt werden, erstmals zum 31. Juli 2014.

Tübingen / Praha

Prof. Dr. Erhard Blum

Joel Ruml

Lia Valková

Vorsitzender, Studium in Israel e.V.

Synodalsenior

Synodalkuratorin

 

Evangelische Kirche der Böhmischen Brüder